AGB

AGB (PDF zum Download und zum Ausdrucken)

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen des MAINGAU Shops,
ein Service der MAINGAU Energie GmbH

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen, uns, der MAINGAU Energie GmbH und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Online-Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

 

§ 2 Vertragspartner

Ihr Kaufvertrag kommt zustande mit uns, der

MAINGAU Energie GmbH,
Ringstraße 4–6,
63179 Obertshausen,

Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Richard Schmitz und Betriebswirt (VWA) Dirk Schneider,

Handelsregister-Nummer: AG Offenbach/Main, HRB 12523,

Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 113525007.

 

§ 3 Vertragsschluss / Vertragsdaten

(1) Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder durch Versand der Ware innerhalb von 2 Tagen annehmen.

(2) Ihre Bestelldaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei uns gespeichert. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung, in der die Bestelldaten aufgeführt sind.

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

§ 5 Preise, Versandkosten

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die deutsche jeweils gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

(2) Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift zu den im Shop angegebenen Konditionen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die vom Kunden angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

(3) Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

(4) Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an:

·        Kreditkarte (Visa, Master Card)

·        PayPal

·        SEPA-Lastschrift

·        Pay direct

(2) Der Warenversand erfolgt grundsätzlich erst, nachdem wir den Rechnungsbetrag erhalten haben.

(3) Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften von uns ausschließlich in elektronischer Form erhalten.

(4) Etwaige Rückzahlungen veranlassen wir auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Haben Sie per Paypal oder Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal- bzw. Kreditkartenkonto.

 

§ 7 Widerrufsrecht

Ihnen steht uns gegenüber ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das wir Sie am Ende dieser AGB belehren.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 9 Gewährleistung / Herstellergarantien

(1) Für die von uns verkauften Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

(2) Sollten Hersteller der von Ihnen ausgewählten Produkte eine Herstellergarantie ausloben, werden hierdurch nur die Hersteller, nicht aber wir verpflichtet.

 

§ 10 Verbraucherinformation: Nichtteilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

(2) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

§ 11 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte und Rechtsverhältnisse zwischen uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf, gegenüber Verbrauchern jedoch nur insoweit, als dem Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Bestimmungen des Staates gewährt wird, indem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Ausschließlicher Gerichtsstand ist Obertshausen, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

(Stand: 01.10.2017) 

  

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns MAINGAU Energie GmbH, Ringstraße 4–6, 63179 Obertshausen, Tel.: 0800 - 9898 111; Fax: 03722 - 797 5481, Email: shop@maingau-energie.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

MAINGAU Energie GmbH
Ringstraße 4–6
63179 Obertshausen
Fax: 03722 - 797 5481
E-Mail: shop@maingau-energie.de

 

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum

 

___________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Zuletzt angesehen